hit tracker

Taufe

Was muss ich tun, wenn ich mein Kind taufen lassen möchte?

Taufen finden in St. Georg an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat jeweils um 15.00 Uhr statt.

Bezüglich der Terminabsprache und Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

Wir achten darauf, dass in einer Tauffeier maximal vier Kinder getauft werden.

Die Anmeldung muss persönlich im Pfarrbüro erfolgen, ein Erziehungsberechtigter unterschreibt das Anmeldeformular.

Folgende Dokumente werden benötigt: Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke, Patenscheine der Paten, sofern sie nicht zu unserer Gemeinde gehören. Wenn Sie ein Familienstammbuch besitzen, können Sie es ebenfalls einreichen. Die Kirchengemeinde stellt Ihnen nach erfolgter Taufe eine Taufurkunde aus.

Der Taufpate hat bei einer Kindertaufe die Aufgabe, den Täufling gemeinsam mit den Eltern zur Taufe zu bringen und mitzuhelfen, den Täufling im katholischen Glauben zu erziehen. Mindestens ein Pate muss katholisch, gefirmt und mind. 16 Jahre alt sein. Nicht katholische Christen können nicht als Taufpaten, aber als christliche Taufzeugen zugelassen werden, allerdings nur zusammen mit einem katholischen Paten.

Etwa 1-2 Wochen vor dem Tauftermin wird der Taufspender mit Ihnen einen Termin zu einem Gespräch vereinbaren, in dem alle Fragen rund um die Taufe geklärt werden können.