Pfarrnachrichten 23. Mai

| Pfarrnachrichten

PFARREI ST. GEORG

Die Kollekte 

in den Gottesdiensten am Samstag/Sonntag, 23./24. Mai, ist für die vielfältigen Aufgaben unserer Kirchen und Gemeinde bestimmt und in St. Klara fürs Klarissenkloster.

An Pfingsten: Kollekte für RENOVABIS

„Selig, die Frieden stiften“ – Ost und West in gemeinsamer Verantwortung. Die Arbeit von RENOVABIS, der Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa wird immer wichtiger. 30 Jahre nach Ende des Kalten Krieges zeigen sich wieder Risse mitten in Europa, die bis zu offener Feindschaft gehen. Umso wichtiger ist effektive Hilfe für kirchliche Projekte, z.B. in der Ukraine. So entsteht an der Basis eine menschliche Verbundenheit, die durch politische Machtinteressen nicht zerstört werden kann. Bitte denken Sie schon jetzt an die Pfingstkollekte für RENOVABIS! Danke!
Gerne können Sie Ihre Spende direkt auf das Konto der Pfarrgemeinde St. Georg IBAN: DE52 4285 0035 0000 1022 44 bei der Stadtsparkasse Bocholt einzahlen. Wir danken Ihnen dafür sehr herzlich.

Kevelaer-Radwallfahrt der Frauen und Mädchen 2020 - Leitgedanke: „Ich bin da, wo du bist“

Am Pfingstmontag, den 01.06.2020, darf die Pilgermesse der Radwallfahrt der Frauen und Mädchen um 19.00 Uhr in der St. Norbert-Kirche stattfinden, obwohl die eigentliche Wallfahrt am Pfingstdienstag nicht durchgeführt wird. 
Aufgrund der Corona-Pandemie mit seinen Bestimmungen kann nur eine begrenzte Anzahl von Personen die Pilgermesse besuchen. Kostenlose Eintrittskarten (max. 2 Karten pro Person) können vom 25.05. bis 29.05.2020 zu den gewohnten Öff-nungszeiten im Pfarrbüro St. Georg (Mo 9.00 – 12.30 h, Di, Mi, Do 9.00 – 12.30 h und 15.00 – 17.00 h, Fr 9.00 – 12.30 h, Sa 10.00 – 12.00 h) abgeholt werden. Reservierungen sind nicht möglich. 
Fürbitten können im Pfarrbüro oder nach den hl. Messen in der Sakristei St. Georg abgegeben werden.
Bitte bringen Sie zur Pilgermesse die Eintrittskar-te, das Pilgerbuch und einen Mundschutz mit.
Der Vorstand

Gottesdienste mit Hygienekonzept

In allen Kirchen der Pfarrei St. Georg finden wieder Gottesdienste statt und zwar mit Hygienekonzept. Das hat sich bei den ersten Messen ganz gut eingespielt. Wir bitten vor allem darum, den gebotenen Abstand einzuhalten. Nehmen Sie bitte nur auf den Plätzen statt, die als „Sitzplatz“ ausgewiesen sind. Danke, dass Sie sich an die Regeln halten!
Es gilt nach wie vor folgendes Hygienekonzept:
•    Am wichtigsten ist das Abstandsgebot: 1,5 – 2 Meter. In der Kirche sind Plätze markiert, um den Mindestabstand einzuhalten. Dadurch können in der St.-Georg-Kirche 110 Personen Platz nehmen, in St. Klara 20, in St. Norbert 68, in St. Michael, Liedern, 34, in St. Bernhard 75, in St. Ludgerus 40 und in St. Michael, Suderwick, 32.
•    Ein kircheneigener Ordnungsdienst achtet auf die Einhaltung des Abstandes. Wenn al-le Plätze besetzt sind, wird der Eingang ge-schlossen.
•    Ehepaare oder Familien, die in einem Haushalt leben, müssen den Abstand nicht einhalten.
•    In der Kirche steht Desinfektionsmittel zur Handreinigung bereit.
•    Man möge bitte das eigene Gotteslob mit-bringen.
•    Bitte tragen Sie beim Betreten und Verlas-sen eine Maske (Mund-Nasen-Schutz).
•    Der Friedensgruß wird ohne Körperkontakt weitergegeben.
•    Die Kollektenkörbchen werden nicht durch die Bänke gereicht, sondern stehen an den Ausgängen.
•    Die Kommunionspendung wird so organi-siert, dass immer der Mindestabstand von allen eingehalten werden kann und dass keine Hostie mit dem Coronavirus behaftet ist. Die Hostie wird nicht auf die Hand gelegt, sondern jeder nimmt sie von einer kleinen Einmal-Serviette, die auf einem Tisch liegt.
•    Die Küsterinnen sorgen für bestmögliche Flächendesinfektion und gute Belüftung.

Keine Anbetung am Samstagabend in St. Georg 

In der kleinen Seitenkapelle können die Hygiene-maßnahmen nicht in der notwendigen Form eingehalten werden. Aus diesem Grund kann die Anbetung nach der Vorabendmesse vorerst nicht stattfinden.

Die Werktagsmessen in St. Klara

finden ohne Kommunionspendung statt. Anders ist es am Sonntag, wo die 8:00-Uhr-Messe in der gleichen Form gefeiert wird, wie in den anderen Kirchen.

Beerdigungen, Taufen, Trauungen

Es gelten nach wie vor die gleichen Regeln wie letzte Woche (vgl. Pfarrnachrichten 17. Mai).

Erstkommunion und Firmung

Auch hier hat sich konzeptionell nichts geändert im Vergleich zur Vorwoche.

Krankensalbung

Benötigen Sie einen Priester für die Krankensalbung, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Pfarrbüro, Tel. 25440.

Krankenhaus- und Geburtstags-Besuchsdienste

sowie Hauskommunion werden auf unbestimmte Zeit nicht stattfinden können. 

ST. GEORG, STADT

Maiandachten

Wir laden ein zu den Maiandachten der Legion Mariens, die immer mittwochs und freitags um 18:00 Uhr in St. Georg stattfinden. 

Novene zum Heiligen Geist

„Komm herab, o Heiliger Geist!“ betet die Kirche neun Tage lang von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten. Der Heilige Geist ist die Seele der Kirche und möchte sie als Gemeinschaft und in jedem einzelnen Glied ständig von innen her heilen und heiligen. Er schenkt die Fülle der Gaben, damit die Kirche befähigt wird für den Aufbau des Reiches Gottes in der Welt, zum Heil der Men-schen. Helfen auch Sie durch ihr Gebet mit, dass der Heilige Geist die Kirche neu belebt und begeistert. Ort und Zeit: St.-Norbert-Kirche, von Freitag, 22.5. – Freitag, 29.5., von 19:30 – 20:00 Uhr, sowie Samstag, 30.5., um 08:30 Uhr.

Ökumenisches Friedensgebet zum Thema „Weltweiter Frieden – weltweite Einheit“

Es ist eine große Freude, dass wir am Donnerstag, 28. Mai um 17 Uhr in St. Georg, wieder zum Friedensgebet einladen können. 
In Bezug auf die Corona Pandemie wollen wir uns beziehen auf Johannes 17 - die Abschiedsreden Jesu. Jesus betet um Bewahrung und Einheit für alle Menschen. Pastor Hembrock schenkt uns dazu einen Impuls.  Wir hoffen, dass sich viele in diesen nicht einfachen Zeiten angesprochen füh-len. Herzlich Willkommen.

Beten für das Leben 

Zum Gebet für das Leben laden wir ein am Frei-tag, 29. Mai, in der Zeit von 18:30 Uhr – 19:00 Uhr in der St.-Norbert-Kirche. 

ST. BERNHARD, LOWICK

Gottesdienste am Pfingstfest

Anders als im Pfarrbrief angegeben, wird am Pfingstsonntag um 10:45 Uhr eine Messe stattfinden. Am Pfingstmontag ist kein Gottesdienst in der St.-Bernhard-Kirche.