Pfarrnachrichten 25. April

| Pfarrnachrichten

PFARREI ST. GEORG

Die Kollekte

in den Gottesdiensten am Samstag/Sonntag, 24./25.4., ist für die vielfältigen Aufgaben unserer Kirchen und Gemeinde bestimmt und in St. Klara fürs Klarissenkloster.

Luca-App

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich vor den Gottesdiensten über die Luca-App registrieren zu lassen. Dann entfällt die Pflicht zum Ausfüllen des Zettels.

Firmung an diesem Samstag, 24. April

Ursprünglich waren drei Gottesdienste geplant, aber wegen der sich verschärfenden Corona-Pandemie feiert Weihbischof Hegge nun vier Gottesdienste, damit die Hygieneregeln eingehalten werden können, vor allem der nötige Abstand: Um 14:00 und 15:30 Uhr spendet er das Firrmsakrament jeweils im Rahmen einer Wort-Gottes-Feier in Lowick St. Bernhard, um 17:00 Uhr im Rahmen einer Wort-Gottes-Feier und um 18:30 Uhr im Rahmen einer Eucharistiefeier jeweils in St. Georg. Wir gratulieren den Neugefirmten und wünschen ihnen die Kraft des Heiligen Geistes!

ST. GEORG, STADT

Keine Vorabendmesse in St. Georg

Aufgrund der Firmung am Samstag, 24.04., um 17:30 Uhr findet an diesem Samstag keine Vorabendmesse in St. Georg statt. Aber in St. Norbert ist die Vorabendmesse wie immer um 17:00 Uhr.

Erstkommunionfeiern

In den Messfeiern am Sonntag, 25.4., um 11:00 Uhr und am Sonntag, 2.5., um 11:00 Uhr gehen jeweils acht Kinder zur Erstkommunion.
Herzlichen Glückwunsch ihnen und ihren Familien! Jedes Kind kann vier Angehörige mitbringen, so dass an den beiden Sonntagen um 11:00 Uhr jeweils 40 Plätze bereits vergeben sind. Es sind „normale“ Sonntagsmessen, in der aber die Kinder besonders beteiligt werden.

Friedensgebet

Herzliche Einladung zum Friedensgebet in St. Georg am Donnerstag, den 29. April, um 15:00 Uhr. Die Freude unserer Hoffnung, die uns in der Auferstehung unseres Gottes geschenkt ist, lässt uns im Frieden sein. “Christus Sieger, Christus Herrscher Christus,  Herr in Ewigkeit. ”Über diese Wahrheit wollen wir miteinander beten, anbeten, einen Impuls empfangen und unsere Bitten um Frieden vor Gott bringen.

Beten für das Leben

Wir laden ein zum monatlichen Gebet für das Leben und für die Achtung der Würde jedes Menschen von seiner Zeugung bis zum natürlichen Tod; an jedem vierten Freitag im Monat, von 18:30 – 19:00 Uhr, in der Kirche St. Norbert. Der nächste Termin ist Freitag, 30. April. 

Pfarrbriefverteiler/innen gesucht

Zur Verteilung unseres Pfingstpfarrbriefes im Mai suchen wir für nachfolgende Straßen Verteiler/innen: Dinxperloer Straße, Ferdinandstraße, Heroldstraße, Herzogstraße, Klarastraße, Markgrafenstraße, Von-Galen-Straße und Rebenstraße. 
Die Pfarrbriefe müssten im Pfarrheim St. Georg abgeholt werden und dann in die Briefkästen der Haushalte eingeworfen werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Verteilung helfen. 
Kontakt: Pfarrbüro St. Georg, Telef. 25 44 0 oder der Mail: stgeorg-bocholt@bistum-muenster.de

ST. BERNHARD, LOWICK

Die Gottesdienste dieser Woche

sind am Samstag um 17:00 Uhr (Vorabendmesse), am Sonntag um 10:45 Uhr (Wort-Gottes-Feier) und am Donnerstag um 19:00 Uhr (Messfeier).

ST. MICHAEL, LIEDERN

Die Gottesdienste dieser Woche

sind am Samstag um 18:30 Uhr (Vorabendmesse) und am Dienstag um 19:00 Uhr (Messfeier).

Lektoren- und Kommunionhelfertreffen

Am Sonntag, 2.5. um 11:30 Uhr treffen sich die Lektoren und Kommunionhelfer zur nächsten Planung. 

ST. LUDGERUS, SPORK

Zu den Messfeiern

 laden wir am Sonntag um 9:30 Uhr und am Mittwoch um 8:30 Uhr herzlich ein. 

ST. MICHAEL, SUDERWICK

Kleidersammlung

Die Ortsgruppe der Caritas nimmt an kommenden Montag, 26.04., im Michaelstreff in der Zeit von 9:00 -11:00 Uhr saubere und reparierte Kleidung an. 

Gottesdienste fallen im April aus

Wegen der sehr hohen Infektionszahlen in Dinxperlo, womit Suderwick eins ist, fallen im Monat April die Präsenzgottesdienste in der Kirche St. Michael aus. Wir bitten dafür um Verständnis. Für den Monat Mai wird kurzfristig eine neue Entscheidung getroffen.

BISTUM MÜNSTER

Alltagsexerzitien online „Ich bin da!“

Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott. Sie können sich begleiten lassen auf einem vierwöchigen spirituellen Weg der Achtsamkeit. Impuls-E-Mails mit Texten und Audios leiten Sie an für eine tägliche Meditationszeit (etwa eine halbe Stunde). Dazu können Sie sich individuell unterstützen lassen durch eine Geistliche Begleiterin / einen Begleiter (per Mail, Telefon o. Videotelefonie, einmal pro Woche). Oder Sie können an wöchentlichen Video-Gruppentreffen mit Austausch und gemeinsamem Meditieren teilnehmen. Der Start ist am 06.05.2021. Die kontemplativen Alltagsexerzitien online werden von den kath. Nordbistümern in ökumenischer Kooperation angeboten und sind kostenfrei. Infos und Anmeldung: www.bistum-muenster.de/alltagsexerzitien-online