hit tracker

Katholische Kirchengemeinde St. Georg Herzlich willkommen bei der Urpfarre der Stadt Bocholt!

Zusammen mit dem Historischen Rathaus ist unsere  Pfarrkirche Sankt Georg mitten im Herzen von Bocholt gelegen. Ein guter und sinnvoller Ort, um nah bei den Menschen zu sein und um auch mitten im Trubel des Alltags Gelegenheit zur Einkehr, Besinnung und zum Gebet zu finden. Unsere Kirchentür steht daher auch an den Wochentagen regelmäßig von 8-18 Uhr offen!

Unser Pfarrbüro können Sie erreichen unter Tel. 02871 - 25 44-0.


Aktuelles


Gebet von Papst Franziskus für die Opfer von Flucht und Verfolgung

Bitte klicken Sie hier.


Pfarrhaussanierung im Endspurt

Die umfangreichen Arbeiten am Pfarrhaus St. Georg gehen dem Ende entgegen. Das Haus wurde energetisch saniert, leicht erweitert und umfassend renoviert. Anfang November sind der Umzug des Pfarrbüros und des Büros der Pastoralreferentin geplant. In der zweiten Novemberwoche wird Pfarrer Hembrock einziehen und im Dezember Pfarrer Joseph Madanu.
Am Sonntag, 6. November, soll es von 12:00 – 18:00 Uhr einen Tag der offenen Tür geben. Dann können Sie sich davon überzeugen, dass keine goldenen Wasserhähne installiert wurden :-).



Familienmessen in St. Georg

Die Familienmesse findet in der Regel an jedem ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr in St. Georg statt.

Folgende Termine der Familienmessen finden in diesem Jahr noch statt:

02.10.2016
06.11.2016
04.12.2016
10.12.2016 - bei St. Norbert um 17.00 Uhr


Terminausblick


9. Inliner-Wallfahrt nach Kevelaer am Sonntag, 2. Oktober

Los geht’s um 7 Uhr in der St. Georg-Kirche. Anmeldungen sind ab August im Pfarrbüro oder bei Busshoff in Rhede möglich. 


Lektorenschulung am 28./29.10.16

weitere Informationen finden Sie hier.


Einführung in die Aufgabe als Kommunionhelfer/-in am 13.11.2016

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Interkulturelle Wochen 2016 Bocholt
Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.

So lautet das Motto der Interkulturellen Woche (IKW) 2016, die am Sonntag, den 25. September startet. Das Motto bezieht sich auf eine starke und selbstbewusste Zivilgesellschaft, die sich gegen die Einfalt durchsetzen wird. Es ist ein Motto, das bewusst die Millionen von Menschen stärkt, die sich für ein Zusammenleben in Vielfalt auf der Basis der Grund- und Menschenrechte einsetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Das Programm der Veranstaltungen in Bocholt finden Sie hier.